Pinot Blanc

Pinot Blanc: Beim Bouquet zeigen sich oft erhebliche Unterschiede
Der Pinot Blanc wird in Deutschland in Baden und der Rheinpfalz angebaut

 

Pinot Blanc

Pinot Blanc Trimbach: Weißwein aus Burgund
Pinot Blanc Weißweine zeigen beim Bouquet oft erhebliche Unterschiede

Der Pinot Blanc zählt zu den Burgundersorten, die im Burgund heutzutage kaum noch angebaut werden. Ebenfalls kaum noch in Burgund wird der Pinot blanc, in Deutschland bekannt als Weißburgunder, und der Pinot gris, der bei uns als Grauburgunder oder Ruländer bekannt ist. Der Pinot Blanc ist ebenso wie der Ponot gris durch eine oder mehrere Mutationen aus der Pinot noir, der blauen Burgundertraube, entstanden. Heute ist die Bezeichnung Burgunder, zu der neben dem Pinot Blanc, der Pinot Noir, die Müllerrebe oder auch der Saint Laurent gehören, ein Sammelbegriff für Weinsorten, die ihren Ursprung im französischen Burgund haben.

Aroma, Bouquet und Farbe des Pinot Blanc

Die Farbe des Pinot Blanc ist gelblichgrün. Beim Bouquet zeigen sich bei diesem Wein erhebliche Unterschiede. Der Charakter des Ponot Blanc reicht von kräftig bis fruchtig. Den Burgunderweinen allgemein gleich ist der Geschmack von rund, kernig und würzig.

Zu welchem Gericht passt ein Pinot Blanc Weißwein?

Der Pinot Blanc oder ein weißer Burgunder bietet sich bei Vorspeisen gut zu rohem Fleisch oder Schinken an. Auch zu geräuchertem Fisch wird ein Pinot Blanc gerne gereicht. Wenn Pilze als warme Vorgerichte gereicht werden, ist ein Pinot Blanc ebenfalls erste Wahl.
Zu Fisch wird ein französischer Burgunder ebenfalls gerne gereicht. Sei es Fisch mit Butter, zu der ein Pinot Blanc hervorragend passt, oder Fisch mit Sahne, bei der ein Pinot Blanc ebenfalls sein Aroma entfalten kann. Neben Fisch kann ein Pinot Blanc ebenso zu weißen Fleisch eine hervorragende Abrundung sein.

Bekannteste Synonyme des Pinot Blanc Weißwein

Weißburgunder, Clevner, Klevner

Anbau des Pinot Blanc

Der Pinot Blanc wird im Süden von Burgund angebaut. Bekannte Gebiete sind Maconnais und Chablis. Der Pinot Blanc wird auch in Baden und der Rheinpfalz, im Elsaß, Ungarn und in Südtirol angebaut.

Kurzbeschreibung des Pinot Blanc

Der Pinot Blanc ist eine vor allem im Elsaß verbreitete Rebsorte. Als Pinot bianco ist er in Italien. Der deutsche Weißburgunder hat aber in der Regel größere Beeren. In Deutschland vor allem in Baden und in der Pfalz angebaut. Der Pinot Blanc ist für den Ausbau im Barrique besonders geeignet. Farbe: blaß- bis hellgelb. Aromen: Banane, Aprikose, Karamell, Zitrone, grüne Bohne, Heu. Geschmack: feinrassige Säure mit mittlerem bis kräftigem Körper.

Weinanbaugebiet in Burgund

[mappress mapid=“15″]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 + 6 =